Ethisches Mode- und Textilatelier – STILL Garments

Ethisches Mode- und Textilatelier – STILL Garments

_

Schwerpunkte:

Mode und Textiles – handgemacht, nachhaltig und mit Pflanzen gefärbt
Unikate und Kleinserien, eigen und achtsam
Workshops, Entwicklung und Umsetzung pflanzlicher Färbungen

/

Gründerin:

Elke Fiebig

_

Hintergrund:

2017 mit Anneli Tegelberg für TISCA: pflanzlich gefärbtes Ikat für GOTS-zertifizierte Wollteppiche, Vienna Design Week
2016 capsule collection ‚wardrobe essentials‘ – artisanal basics, zero waste, meditative textiles als „Designer in Residence“, EMMA, Pforzheim2015 Elsa-Neumann-Stipendium: 12 Monate künstlerische Forschung zu zero waste-Schnittkonstruktion und Färben mit Pflanzen
2015 Gründung STILL garments
2014/15 Teilnahme am Weiterbildungsprogramm „lokal-international“
der UdK, KHB und des Goethe Institut Bangladesch zu Nachhaltigkeit und Fairtrade in der Modeindustrie

STUDIUM
2013 Diplom Mode-Design Kunsthochschule Berlin Weißensee

_

Kontakt:

Atelier:
STILL garments
Prinzenallee 58D
13359 Berlin

www.stillgarments.com
contact@stillgarments.com

WEBPAGE     FACEBOOK    INSTAGRAM

_

Kurzvorstellung:

STILL garments fertigt seit 2015 in Berlin Mode und Textiles an. Schlicht und eigen, ganzheitlich nachhaltig. Unikate und Kleinserien werden handgemacht und mit Pflanzen gefärbt, modern und archaisch. Die Designerin Elke Fiebig teilt ihr Wissen über das Färben mit Pflanzen auch in diversen Workshops, bisher in Berlin, Stuttgart und Wien – ihre Vision ist eine lebendige, nachhaltige Kleiderkultur statt rasantem Modekonsum.

/