PROVENANCE Blockchain App für Transparenz in der Modeindustrie

provenance blockchain app_transparency

Ein kleines Tech-Startup-Team aus London namens Provenance verhilft seiner Mission, die Produktwelt transparenter und vertrauenswürdiger zu gestalten, nun mittels Blockchain Technologie für die hauseigene App zu neuen Fortschritten. Eine dezentrale und sich linear erweiternde Datenbank – ‚Blockkette‘ – macht damit erstmals Wertschöpfungsketten von Konsumgütern in jedem Schritt nachvollziehbar und hat das automatische Aufspüren von Schwachstellen…

Continue reading →

Geld, Macht und die Ethik des Konsums

lisa fruehbeis-KAPITALISMUS-geld macht mode ethik

Es gibt nicht nur ethische Mode – spätestens seit dem Einsturz des Rana Plaza Gebäudes 2013 – sondern auch ethische Banken – spätestens seit der internationalen Finanzkrise 2007/08. Aus aktuellem persönlichen Anlass, da ich mir kürzlich den wahrheitsgemäßen Hollywoodfilm ‚The Big Short‘ über die verheerenden weltwirtschaftlichen Folgen des damals spekulativ aufgeblähten Immobilienmarktes in den USA…

Continue reading →

Angewandte Ethik – Peter Singer über Verantwortung und den Wert des Lebens

peter singer_moralphilosoph

Er ist einer der renommiertesten und doch umstrittensten Moralphilosophen – der Weltverbesserer unter den Philosophen – so betitelt ihn der Schweizer Kultursender SRF im Interview, aus dem wir hier einige Auszüge darstellen möchten. Der Australier Peter Singer setzt sich für Tierrechte ein und ist wegen seiner extremen Ansichten zum Thema ‚Infantizid‘ – die Kindstötung nach…

Continue reading →

Unsere zweite Haut: Mode und Individualität

ard_mode-und-individualitaet

Das Thema ‚Mode und Individualiät‘ im ARD-Programm – über persönlichen Style, das Spiel mit den Identitäten, alte und neue Sehnsüchte nach Einzigartigkeit oder Normalität – genauso wie die Angst davor; über gesellschaftliches Drängen, Blogging, Möglichkeiten der Kleiderleihe und des Selbermachens, 60er, 70er, Punk (und wie die Revolution ihre Kinder fraß), über Upcycling, das Trickle-Down/ Trickle-Up-Prinzip…

Continue reading →

Ethetics – Ethik & Ästhetik afrikanischer Modelabels

ethetics_noir-tribe-media_ethical-fashion-africa

Am gleichen Tag der Nachricht über den Tod der Vogue Italia Chefin Franca Sozzani am 22. Dezember 2016, der man ein gewisses ethisches Bewusstsein und damit verbundene Risikobereitschaft nachsagt¹, präsentiert die italienische Ausgabe der international wohl einflussreichsten Modezeitschrift in ihren digitalen Sphären erste Videos der #Ethetics Serie von Noir Tribe Media aus Brooklyn. Diese zeigen…

Continue reading →

Slow Textiles – Textile Wurzeln

natural dye, felt, handstitch

Kurz vor den Feiertagen möchte ich euch ein kurzes inspirierendes Video vorstellen, das gut in diese hoffentlich ruhige Zeit passt. Wenn ihr euch vom Konsumzwang genervt fühlt, das könnte eine kleine Atempause sein! „Provenance“, so der Titel, begleitet die Künstlerin Claire Wellesley-Smith, deren Werk „Slow Stitch“ auch schon in unserer Bibliothek zu finden ist. Ihre…

Continue reading →

TED Talks über ethische Mode

tedxtalks-nachhaltige-mode_sustainable-fashion

Die ‚Verbreitung von Ideen‘ im Kontext technologischer Innovationen und Design ist das Ziel der unabhängigen, gemeinnützigen Plattform TED. Mittlerweile decken die starken Kurzvorträge der TED Talks, die Gemeinden und Experten überall auf der Welt organisieren und abhalten, alle möglichen Themen von Wissenschaft, Business und global relevanten Debatten ab. Auch Modedesigner und andere Kreative kamen schon…

Continue reading →

Mode + Tech = Interactive Fashion

ying gao_neutralite

Wenn Kleidung nicht länger nur kinetisch an uns mitschwingt und den motorischen Bewegungen des Körpers folgt, sondern darüber hinaus feinfühligst auf andere unserer menschlichen Handlungen und gar Zustände reagiert – mit uns interagiert, kommuniziert -, ja dann bietet das natürlich ein ganz neues Spektrum der Gestaltbarkeit von Mode und erweitert den Rahmen unserer Alltagspraxis im…

Continue reading →

Schick, aber schädlich – Gift in der Kleidung

schick-schaedlich_gift-in-der-kleidung

Am vergangenen Montag widmete der österreichische Sender ORF seinen Themenmontag der Mode und präsentierte u.a. zwei Dokumentationen über die Textilindustrie, die nachweislich den Einsatz von verbotenen Chemikalien im asiatischen Billiglohnraum aufdecken. Der Film ‚Gift in der Kleidung‘ von Regisseurin Sophie Bonnet und die Doku ‚Schick, aber schädlich – Kleidung, die krank macht‘ aus dem Jahr…

Continue reading →

Slow Grow & Fast Fashion

c und a_mode familienbetrieb doku

Heute habe ich mir die Frage gestellt, ob das moderne, regelrecht überstürzte Existenzgründungsniveau, auf dem man nicht nur im Modebereich die Planung eines eigenen Unternehmens in kürzester Zeit angeht, überhaupt Hand und Fuß hat? Sollte man nicht lieber wachsam wachsen? Bei Gründungsberatungen hört man öfter, dass man einen ausgeklügelten Business-Plan aufstellen müsse, der einem die…

Continue reading →