KARIN FRAIDENRAIJ

aethic_KarinFraidenraij-AW16

  Die gebürtige Argentinierin Karin Fraidenraij hat nach ihrer Modelkarriere zur Modedesignerin umgeschult und betreibt seit 2009 ihr gleichnamiges Label in München, das sich dem Slow Fashion Prinzip verschrieben hat und wunderbar moderne Strickteile aus ‚Kamelidenwolle‘, von Lama, Cashlama und Alpaka, in Südamerika produziert – unter fairen Arbeitsbedingungen und teilweise noch von Hand. Der per…

Continue reading →

SLEEPING GYPSY

sleeping gypsy_ukraine

Ein absolut exotisches Highlight auf der Ethical Fashion Show diesen Januar in Berlin entdeckten wir im Teil des Greenshowrooms: die Kleider von Sleeping Gypsy stachen schon von Weitem farblich aus der Masse moderner Brands deutlich heraus. Sie sind von der Machart des folkloristischen Blusenkleids ‚Vyshyvanka‘ inspiriert und zeichnen sich gleichermaßen durch das traditionell überlieferte Handwerk…

Continue reading →

FADE OUT

fade-out-bild

FADE OUT Label is a unisex line of exclusive clothing and accessories made from deconstructed vintage using handicraft methods, where the patina of used material recombined in a fresh and different way creates new unrepeatable alchemies. FADE OUT Label embodies a dump-to-hanger ethos and celebrates responsible recycling of materials and innovative designs. We do not…

Continue reading →

CARLA FERNÁNDEZ

carlafernandez_aw15_aethic

During my travels through Mexico and my research on indigenous craftmanship, I came across the avantgarde fashion label Carla Fernández, named after its founder and creative director, based in Mexico City. Their work instantly fascinated me as it preserves the rich cultural heritage of traditional weaving techniques and empowers local artisans to consistently create beautiful…

Continue reading →

NEEMIC

_aethic_neemic-cocoon_eartha-scarf-coat_8679

NEEMIC, ein nachhaltiges Label für elegante, schlichte und dennoch raffinierte Damenbekleidung mit Sitz in Peking wurde von Amihan Zemp und Hans Martin Galliker gegründet. Die Besonderheit: die minimalistischen, hochwertigen Teile werden nicht wie so oft im „Westen“ gestaltet und in einem fernen „Billiglohnland“ produziert, sondern die gesamte Wertschöpfungskette liegt in China, vor allem in Peking,…

Continue reading →

FRISUR

frisur_nachhaltige-mode_cover

So wie man als Mensch bewusst eine bestimmte Haarfrisur zu tragen pflegt oder diese sogar täglich aufwändig herstellt, mit der man sich wohl fühlt oder sich gar attraktiv findet, steht das Berliner Label FRISUR wohl für das Gleiche in Grün, was die Einhüllung des restlichen Körpers betrifft. Man könnte sagen im doppelten Sinne ‚Grün‘, denn…

Continue reading →

AIKYOU

aikyou_smallbusts_frontpic_a4_75dpi_rgb

AIKYOU ist die Lingeriemarke für kleine Brüste. Für selbstbewusste Frauen, die ihren Körper so lieben, wie er ist. Denn kleine Busen sind hinreißend schön. AIKYOU setzt sie perfekt in Szene, mit genau dafür entworfenen Schnitten. Der puristische Stil wirkt feminin und sexy zugleich. Nur feinste und weiche Materialien kommen zum Einsatz. Verzichtet wird auf alles,…

Continue reading →

ROYAL BLUSH

frontpic

„All that we are is the result of what we have thought.“ (The Buddha) ROYAL BLUSH steht für Leder Accessoires mit Gewissen, bestehend aus Arm- und Halsschmuck, Fingerringen, Gürtel, Taschen und neuerdings auch edlen Leder Espadrilles, den Begriff Luxus neu definierend. Dies bedeutet für uns eine Balance zwischen Design, Qualität und Umwelt zu finden. Die Kollektionen entwickeln…

Continue reading →

F-ABRIC FREITAG

FRONTBILD

Eigentlich suchten wir nur nach geeigneten Arbeitskleidern für unsere Mitarbeiter. Dann merkten wir, dass wir nach etwas suchen, was es noch gar nicht gibt – einem robusten, konsequent nachhaltig produzierten und kompostierbaren Stoff, made in Europe. Darum haben wir unter dem Namen F-ABRIC von der Faser aus eigene Textilien entwickelt, die zu 100 % unseren…

Continue reading →

SUITE 13

suite 13_sustainable fashion

The Spanish label Suite 13 was founded by two designers, who met at different companies and share the same ethical values in order to create an alternative business to the fast fashion industries. Alexia Izu and Maria Trepat aim for elegance in sustainable clothing and consider themselves to be nomads with their base in Palma…

Continue reading →