B2B Kontaktbörse mit Produktionsbesuchen in Stettin

Liebe Berliner Modedesigner, Modeunternehmen und Zwischenmeistereien, wir möchten Dich herzlich zur Veranstaltung B2B Kontaktbörse mit Produktionsbesuchen in Stettin im Rahmen des Projektes BerlinPoland einladen. Nachfolgend findest Du alle wichtigen Informationen und den Link zur Anmeldung. Wir freuen uns über Dein Interesse und auf mögliche spannende Kooperationen. Das Ziel der Veranstaltung ist es, ein Produktionsnetzwerk zwischen…

Continue reading →

KARIN FRAIDENRAIJ

aethic_KarinFraidenraij-AW16

  Die gebürtige Argentinierin Karin Fraidenraij hat nach ihrer Modelkarriere zur Modedesignerin umgeschult und betreibt seit 2009 ihr gleichnamiges Label in München, das sich dem Slow Fashion Prinzip verschrieben hat und wunderbar moderne Strickteile aus ‚Kamelidenwolle‘, von Lama, Cashlama und Alpaka, in Südamerika produziert – unter fairen Arbeitsbedingungen und teilweise noch von Hand. Der per…

Continue reading →

Fragwürdige Trends II – Reinszenierungen der Camouflage-Mode

camouflage_mode_fashion

Es ist ein wiederkehrender Trend: das Camouflage-Muster, ursprünglich bekannt aus der veralteten Mimikry-militärischen Uniform, schafft es regelmäßig auch auf die Leiber von Großstädtern – jedoch im Gegensatz dazu deutlich auffälliger aufgrund mangelnder urbaner Naturkulissen. Ein typisches Mittel der Mode: Aneignung, Kontextenthebung, Zweckentfremdung etablierter vestimentärer Erscheinungen. So auch in diesem Fall, der jüngst erneut zum Kassenschlager…

Continue reading →

Zukunft und Mode – zwischen Kreislauf und Transformation

Kreislaufwirtschaft - Transformationswirtschaft - aethic - nachhaltige Mode - grüne Mode

Wie kann eine nachhaltige Zukunft für die Mode aussehen? Mit dieser Frage beschäftige ich mich seit Jahren und ich denke es gibt zwei mögliche Grundformen, die wahrscheinlich in der einen oder anderen Mischform auftreten werden. Kreislaufwirtschaft oder Transformationswirtschaft. Hier eine Annäherung an die Thematik: Status Quo: Ein knapper Überblick Das kapitalistische System funktioniert auf der…

Continue reading →

SLEEPING GYPSY

sleeping gypsy_ukraine

Ein absolut exotisches Highlight auf der Ethical Fashion Show diesen Januar in Berlin entdeckten wir im Teil des Greenshowrooms: die Kleider von Sleeping Gypsy stachen schon von Weitem farblich aus der Masse moderner Brands deutlich heraus. Sie sind von der Machart des folkloristischen Blusenkleids ‚Vyshyvanka‘ inspiriert und zeichnen sich gleichermaßen durch das traditionell überlieferte Handwerk…

Continue reading →

Featherbuns von ANNAMARIAANGELIKA

16143904_10208410993211912_416186224_n

Mit den upgecycelten Featherbuns launcht das Slow Fashion Label ANNAMARIAANGELIKA aus Berlin eine weitere Kickstarter Kampagne. Inspiriert wurde die Haar-Accessoires Kollektion vom bunten Leben und der farbenprächtigen Vogelwelt rund um den Amazonas in Peru. Mit einer neuen Accessoires Linie geht das noch junge und nachhaltige Berliner Modelabel den nächsten Schritt. Die dazugehörige Kickstarter Kampagne ist…

Continue reading →

Konzept. Handwerk. Globalisierung. – Artists in Fashion

Mode und Kunst - KHB - Modetheorie - aethic - globalisierung - Handwerk

Gestern Abend hat es uns, UTA und REA, in die Kunsthochschule Berlin Weißensee, unsere Alma Mater, verschlagen. Prof. Dr. Petra Leutner hielt einen Vortrag zum Thema „Artists in Fashion – Konzept. Handwerk. Globalisierung.“, den ich sehr gelungen, relevant und interessant fand. Ich hoffe, dass ich in einer kurzen Zusammenfassung dem Anspruch und der Komplexität gerecht werde. Eine…

Continue reading →

Update zum Textilbündnis 2017

textilbündnis 2017_felmberg

1 Jahr später und es gibt nicht viele nennenswerte Neuigkeiten im Prozess der Realisierung der Ziele des Bündnisses für nachhaltige Textilien. Aber Dr. Bernhard Felmberg setzte uns in seinem gestrigen Zwischenstandsbericht zur Ethical Fashion Week darüber in Kenntnis, man stehe kurz vor der entscheidenden Umsetzungsphase. Bis dato habe man in Zusammenarbeit mit dem BMZ (Bundesministerium…

Continue reading →

ZEIT Konferenz Mode&Stil 2017 – Teil 2

Mode-Stil-Zeitkonferenz-2016-MBFW

Stehen geblieben sind wir bei Tillmann Prüfers ehrlicher Eröffnungsrede zur ZEIT Konferenz Mode&Stil 2017 mit dem kryptischen Slogan „It’s the Fashion, stupid!“ im Kronprinzenpalais Berlin . Prüfers Keynote Thema war, dass die Modeszene sich aktuell grundlegend ändert. Der elitäre Kreis von Fachleuten wird durch Blogger und Influencer plötzlich aufgerüttelt. Und obwohl die Größen der neuen Medien oft ungelernt und…

Continue reading →