EcoSessions: Mode X Handwerkskunst

viertelvormag_ecosessions_berlin-1

Am Montag tummelten sich gleich UTA, REA und ELF auf einer Diskussionsrunde im schönen Kreuzberger Folkdays-Laden. Die Eco Sessions, präsentiert von Kate Black, Marte Hentschel von Sourcebook und Max Gilgenmann, Technischer Direktor der Messen Ethical Fashion Show und Green Showroom luden ein unter dem Titel „Mode X Handwerkskunst“, und versammelten auf dem Panel Inez Bjørg…

Continue reading →

TED Talks über ethische Mode

tedxtalks-nachhaltige-mode_sustainable-fashion

Die ‚Verbreitung von Ideen‘ im Kontext technologischer Innovationen und Design ist das Ziel der unabhängigen, gemeinnützigen Plattform TED. Mittlerweile decken die starken Kurzvorträge der TED Talks, die Gemeinden und Experten überall auf der Welt organisieren und abhalten, alle möglichen Themen von Wissenschaft, Business und global relevanten Debatten ab. Auch Modedesigner und andere Kreative kamen schon…

Continue reading →

Mode + Tech = Interactive Fashion

ying gao_neutralite

Wenn Kleidung nicht länger nur kinetisch an uns mitschwingt und den motorischen Bewegungen des Körpers folgt, sondern darüber hinaus feinfühligst auf andere unserer menschlichen Handlungen und gar Zustände reagiert – mit uns interagiert, kommuniziert -, ja dann bietet das natürlich ein ganz neues Spektrum der Gestaltbarkeit von Mode und erweitert den Rahmen unserer Alltagspraxis im…

Continue reading →

People – was kann Design

people berlin, black model, silver jacket

People – schon eine ganze Weile möchte ich unbedingt über dieses Projekt schreiben, das seinesgleichen sucht. People ist eine social design-Initative des Vereins Karuna, der in der Jugendhilfe aktiv ist. Das Ziel ist, durch das Medium Mode junge Menschen in schwierigen Situationen zu ermächtigen, im Leben besser Fuß zu fassen. People stellt die Frage nach…

Continue reading →

MESTIC – Vom Stall in den Schrank

Jalila Essaidi 5 - Photo by Mike Roelofs_cropped

Neuigkeiten in Sachen nachhaltige Textilien: ein weiteres Mal kommt eine textile Neuerung aus den Niederlanden. Jalila Essaïdi, Designerin und „Bio-Künstlerin“ mit einem Hintergrund in Biotechnologien hat Mestic® entwickelt, eine Faser, die nach dem gleichen Prinzip wie Viskose hergestellt wird – eine regenerative Zellulosefaser. Im Unterschied zu anderen Fasern dieser Art, deren Zellulose zum Beispiel aus…

Continue reading →

ZERO WASTE FASHION DESIGN

cover zero waste fashion design

Dies ist ein lange überfälliges Buch (bisher nur auf Englisch erschienen) zum Thema Zero-Waste-Mode, und zwar eines, das kaum Wünsche offen lässt. Das erste Kapitel beginnt mit einer historischen Einordnung der Zero-Waste-Methode, die, anders als es der Anglizismus im Deutschen vielleicht vermuten lässt, natürlich keine neue Erfindung ist, sondern so alt wie das Bedürfnis der…

Continue reading →

Der Tod des Modedesigns?

tod des modedesigns_diskussion

„It’s the end of fashion as we know it“ erklärte die Trendforscherin Li Edelkoort Anfang des Jahres 2015 und setzte damit eine Diskussion über die moderne Modeindustrie in Brand, die sich unter dem Slogan ‚Fashion is Dead‘ verdichtet und kürzlich im Brecht-Haus in Berlin weitergeführt wurde. AETHIC präsentiert Gesagtes und die Inhalte der Veranstaltung mit…

Continue reading →

EMBROIDERY LATEX #1

sabrina bosshard_embroidery latex_stefanie kaegi

Die jüngste Arbeit, die aus der Kollaboration zwischen Modedesignerin Sabrina Bosshard und Malerin Stefanie Kägi hervorgeht, nimmt sich des künstlerischen Ausdrucks einer uralten textilen Handarbeitstechnik an: der Stickerei. In dem experimentellen Projekt mit dem Titel ‚Embroidery Latex‘ dient sie allerdings nicht nur punktuell zur flächenhaften Zierde und wertsteigernden Verschönerung eines Kleidungsstücks, sondern überträgt sich grossflächig…

Continue reading →

Precious Waste

preciouswaste04_cropped

Bereits einmal schrieben wir hier über ein studentisches Projekt, das nach einem Weg suchte, Plastiktütenmüll in neue Textilien zu verwandeln. Auch die niederländische Designerin Michelle Baggerman hat sich in ihrer Abschlussarbeit dieser Problematik angenommen, und ihren Ansatz inzwischen noch weiterentwickelt. Sie hat einen Prozess entwickelt, mit dem in manueller Arbeit ein überraschend feiner und belastbarer…

Continue reading →

Fashion in Cycles – ein Paradigmenwechsel

fashion cycles_mode kreislauf_ethical fashion show

Sie ist selbst Modedesignerin und Professorin an der Berliner Esmod-Modeschule im Master-Studiengang ‚Sustainability in Fashion‘. Friederike von Wedel-Parlow gab gestern einen umfassenden Überblick darüber, wie Mode in Zukunft hergestellt werden kann und/oder sollte – unter dem Titel „Fashion in Cycles – ein Paradigmenwechsel“ referierte sie im Rahmen der Vortragsreihe der Ethical Fashion Show Berlin in…

Continue reading →