COSMIC WONDER

cosmic wonder

Der japanische Künstler Yukinori Maeda scheint ein minimalistisch-spiritueller kreativer Allrounder zu sein, der eine Liebe für’s Detail pflegt und feinfühlige Beobachtungen seiner Umwelt anstellt. Neben seinen installativen Arbeiten, die sich hauptsächlich mit den Erscheinungsformen von Licht beschäftigen, führt er seit 1997 sein Projekt ‚Cosmic Wonder‘ durch die Sphären der Mode. Hierbei setzt er seine Bekleidung…

Continue reading →

Slow Textiles – Textile Wurzeln

natural dye, felt, handstitch

Kurz vor den Feiertagen möchte ich euch ein kurzes inspirierendes Video vorstellen, das gut in diese hoffentlich ruhige Zeit passt. Wenn ihr euch vom Konsumzwang genervt fühlt, das könnte eine kleine Atempause sein! „Provenance“, so der Titel, begleitet die Künstlerin Claire Wellesley-Smith, deren Werk „Slow Stitch“ auch schon in unserer Bibliothek zu finden ist. Ihre…

Continue reading →

Haute Couture der Natur im Tal des Omo

kleid_der_natur_mode_schmuck

Der Bildband ‚Kleider der Natur‘ zeigt beeindruckende Fotografien der Surma und Mursi – zwei afrikanische Stämme, die im Tal des Omo-Flusses, an den weitgehend unberührten Grenzen Äthiopiens, Kenias und des Sudans leben und eine besondere Körperschmuckpraxis pflegen. Täglich dekorieren und bemalen sie sich auf kunstvollste Weise und schöpfen dabei aus dem Vorhandenem, dem unendlichen Reichtum…

Continue reading →

ReThink Festival Berlin 2016

ReThink Festival (1)

Summer in Berlin combined with collective fashion and food activism, sharing & caring, is the best outdoor activity we could imagine. The ReThinker and head of the ReFashionReFood team, Runa Juhanisdotter, gives impressive insights into this July’s festival happenings – which allure us to hope to make it there next year. / TEXT BY RUNA…

Continue reading →

KOMANA

aethic_komana

KOMANA is a London-based label run by Swiss sisters Nina and Livia Henne, that is specialized in handprinted organic textiles and clothing. We love creating fun and individual clothing and textiles with bold, quirky and unique prints that tell a story… Our fascination with tribal art and folklore, pretty much all things out of the ordinary,…

Continue reading →

MEXIKO #2: Textiles Kunsthandwerk / Standortrecherche

textilhandwerk_huipils_mexiko_maya

Ein Reisebericht von UTA. Im Vorfeld meines Mexiko-Trips habe ich wenigstens recherchiert, welche Stopps ich einlegen könnte, die mich auf die Pfärte der Kultur des Textilhandwerks verschiedener regionaler Völker führen (und doch nicht vorbei an anderen mehr oder weniger klassischen Sehenswürdigkeiten). Schnell jedoch bemerkte ich, dass man dafür eine ganz eigene spezielle Reise planen müsste,…

Continue reading →

STILL GARMENTS

aethic_still garments_elke fiebig

Elke Fiebig is the Berlin-based designer behind the new slow fashion label STILL garments – long-lasting garments made with love and with respect for the world we live in. Therefore she crafts her sophisticated designs by the use of botanical dyes, handmade embroidery as well as high-end finishing. Each item develops from a smart Zero…

Continue reading →

ZURITA

header

Zurita is a contemporary Chilean fashion brand, whose creations capture a strong commitment to the environment and social well-being. Its work examines ways to generate value rooted to the territory, taking the craft heritage to create inheritable garments in which the trace of memory is recognized as new luxury. The industrial textile over-production for a…

Continue reading →

FLAVIA ARANHA

flavia aranha_cover neu

Eine Entdeckung während des Green Showrooms Berlin im Juli 2015 ist unter anderen die brasilianische Designerin Flavia Aranha. Ihre Gestaltungsästhetik kreist um die Sinnlichkeit der Textilfärbung, im Einklang mit der Natur. Ihre Seide und Wolle stammen von kleinen Betrieben in der Savanne Braziliens, in denen das Garn immer noch manuell auf Holzspindeln gesponnen wird. Die nachhaltigen Farbstoffe…

Continue reading →