HUMAN by Yann Arthus-Bertrand

HUMAN by Yann Arthus-Bertrand

Die neue bildgewaltige Dokumentation von Yann Arthus-Bertrand, bekannt für seinen Film ‚HOME‘ und seine beeindruckenden vogelperspektivischen Fotografien, ‚HUMAN‘, ist eine 6-stündige collagierte Erzählung vom Mensch-Sein in einer Reise um die Welt.

aethic_human_film_bertrand 3 aethic_human_film_bertrand 6

aethic_human_film_bertrand 9 aethic_human_film_bertrand 14

aethic_human_film_bertrand 36

Der Filmemacher lässt nicht nur einzelne Personen aller möglichen Länder zu Wort kommen, die von  Liebe und Leid sprechen, sondern fängt begleitend dazu beeindruckende, zum Teil magische Momente im Zusammenleben von Natur und Mensch oder Mensch und Mensch in Massen ein. Es sind viele Bilder von Fernost, die vermitteln mögen, wie abgeschnitten man im Westen mittlerweile von allem Natürlichen lebt, und auch davon wie schwer es andere haben. Die leichte Theatralik der dazu ertönenden Musik zieht sich abwechselnd sanft konzentriert fort mit der Ruhe und der Kraft, die jedem eindringlichen Blick der Interviewten innewohnen. Es geht hier um die ewig um uns zirkulierende Frage nach dem Sinn des Lebens und auch wie wir damit umgehen, dass es keine eindeutige Antwort darauf gibt, außer der, sich am Leben zu erfreuen, sich auch an den kleinen Dingen zu erfreuen. Da kann man ruhig mal etwas dicker auftragen.

aethic_human_film_bertrand 15 aethic_human_film_bertrand 18 aethic_human_film_bertrand 19 aethic_human_film_bertrand 28

aethic_human_film_bertrand 44

Insbesondere wie wir mit unserem Gegenüber umgehen, wird zum zentralen Thema, dessen schönen Seiten wie auch Schattenseiten man sich nicht oft genug bewusst machen kann. Jedenfalls solange man empathisch offen und geneigt ist, sein eigenes Handeln auch über die nationalen Grenzen hinaus zu überdenken. Im Detail sowie im großen Ganzen legt dieses Werk ein starkes Zeugnis unserer globalen Zeit ab.

aethic_human_film_bertrand 23

aethic_human_film_bertrand 29 aethic_human_film_bertrand 32 aethic_human_film_bertrand 42

Momentan ist eine Extended Version in drei Teilen hier zu sehen: