Hungerlohn für hippe Mode

Hungerlohn für hippe Mode

Was passiert wenn man drei Mode-Blogger aus Norwegen nach Kambodscha schickt, um dort hautnah zu erleben, wie sich das Leben für die Näherinnen in den Textilfabriken tatsächlich darstellt?

Die Reportage von Joakim Kleven, die als Web-Serie der norwegischen Tageszeitung Aftenposten unter dem Titel ‚Sweatshop – Deadly Fashion‘ zum Jahreswechsel 2014/2015 für Schlagzeilen gesorgt hat und in Deutschland im WDR ausgestrahlt wurde, ist absolut sehenswert.