SCHWARZBUCH BAUMWOLLE – Was wir wirklich auf der Haut tragen

SCHWARZBUCH BAUMWOLLE – Was wir wirklich auf der Haut tragen

Die Preise für Baumwolle steigen innerhalb weniger Wochen um mehr als das Doppelte. Textilhersteller müssen ihre Produktion aus Kostengründen auf andere Rohstoffe ausrichten. Die Zeit des billigen T-Shirts ist vorbei. Eine Vision? Nein – so geschehen im Jahr 2011, als erstmals eine Verknappung der Baumwolle zu heftigen Turbulenzen auf dem Weltmarkt führte. Solche Ereignisse werden kein Einzelfall bleiben. In diesem aufsehenerregenden Schwarzbuch werden Mechanismen und Hintergründe dieser Entwicklung und deren Auswirkung auf Wirtschaft und Gesellschaft im Zeitalter der Globalisierung beschrieben und spannende Einblicke in die Mechanismen der globalen Textilproduktion gegeben.

Autor: Andreas Engelhardt
Titel: Schwarzbuch Baumwolle. Was wir wirklich auf der Haut tragen.
Verlag: Deuticke
Erscheinungsjahr: 2012
Schwerpunkte: Baumwolle, Bekleidungsindustrie, Historie und Status Quo, Wachstum,    .  …………………….Arbeitsbedingungen, Ökologie und Ökonomie