SEE fashion 2016

SEE fashion 2016

6.11.2016 im Motorwerk und wieder zeigt die Kunsthochschule Berlin Weißensee in einer dreistündigen Show, was in ihren Studenten steckt. REA und FAN waren gemeinsam da und waren von dem bunten Strauß an unterschiedlichsten Kollektionen, um ehrlich zu sein, etwas überfordert. Es scheint schlichtweg unmöglich in einer Show mit etwa 300 Outfits jedem Konzept, Detail und Outfit gerecht zu werden. Trotzdem versuchen wir es natürlich.

Hier sind die ersten Eindrücke zu REAs Favoriten:
  1. Die gefühlvolle Kollektion „Bildsinn“ von Alessandra-Isabel Hager:
alessandra-isabel-hager alessandra-isabel-hager2
2. Das gelungene Gesamtkonzept der Kollektion „Luck Fate Fortune“ von Cornelia Bölke:

cornelia-bo%cc%88lke

cornelia-bo%cc%88lke2

3.  Die schlichten Drapierungen, Drucke und gekonnten Materialitäten von Anne-Katrin Rülicke in ihrer Kollektion „Don’t tell the truth“:

anne-katrin-ru%cc%88licke anne-katrin-ru%cc%88licke2

4.  Die Silhoutten und gekonnten Details von Christiane Dögel in ihrer Kollektion „Ich bin  immer ’schick‘ gegangen‘:

christiane-do%cc%88gelchristiane-do%cc%88gel2

5.  Die interessante Drucktechnik  von Lena Chabrova in der Kollektion „Mars/Weltraum“:

lena-chabrova

6.  Die wunderschönen, detailverliebten Mäntel von Stella Stangenberg:

stella-stangenberg

7. Der gelungene Farbklang und die schlichten, starken Drapierungen von Yvonne Wadewitz in der Kollektion „Collection“:

yvonne-wadewitz

8. Das ausgefallene Gesamtkunstwerk von Maria Miottke:

maria-miottke

___

Die Konzepte und tiefere Einblicke in die Kollektionen werden wir nach und nach nachreichen.

Ein besonderer Dank geht an Lukas Hofmann, der für uns den ganzen Abend fotografisch dokumentiert hat.