Schlagwort: fast-fashion

C&A: Slow Grow & Fast Fashion

C&A: Slow Grow & Fast Fashion

Heute habe ich mir die Frage gestellt, ob das moderne, regelrecht überstürzte Existenzgründungsniveau, auf dem man nicht nur im Modebereich die Planung eines eigenen Unternehmens in kürzester Zeit angeht, überhaupt Hand und Fuß hat? Sollte man nicht lieber wachsam wachsen? Bei Gründungsberatungen hört man öfter, […]

Der Tod des Modedesigns?

Der Tod des Modedesigns?

„It’s the end of fashion as we know it“ erklärte die Trendforscherin Li Edelkoort Anfang des Jahres 2015 und setzte damit eine Diskussion über die moderne Modeindustrie in Brand, die sich unter dem Slogan ‚Fashion is Dead‘ verdichtet und kürzlich im Brecht-Haus in Berlin weitergeführt […]

Was können / sollen Street-Style-Blogs?

Was können / sollen Street-Style-Blogs?

Ein Phänomen unter Modebegeisterten ist das Publizieren und/oder der Konsum von Inhalten sogenannter Street-Style-Blogs. Falls sich jemand nichts darunter vorstellen kann: Hierbei handelt es sich um die Verbreitung fotografischer Zeugnisse individuell gestylter Outfits, also interessanter (Neu-)Kombinationen von mehr oder weniger ungewöhnlichen Bekleidungsstücken, wie sie an Menschen im […]

You know, all that kind of bullshit.

You know, all that kind of bullshit.

So this week Raf Simons talked about his feelings about what fashion has become, his time at Dior and what he is doing now, after leaving Dior after 3 years of work as head designer: Having the timeline of a year is like heaven for me […]

3 Jahre nach RANA PLAZA

3 Jahre nach RANA PLAZA

Heute, am 24.04.2016 jährt sich der folgenschwere Einsturz des Rana Plaza-Gebäudes, in dem mehrere Textilfabriken ansässig waren und Hunderte von TextilarbeiterInnen westliche Kleidung produzierten, zum dritten Mal. Damals wurden in Sabhar, 25 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Dhaka in Bangladesch, über 1100 Menschen getötet und circa […]

China – von Billigproduktion zu mehr Konsum?

China – von Billigproduktion zu mehr Konsum?

Im abendlichen 3sat Programm MAKRO wurde gerade China’s wirtschaftlicher Umbruch beleuchtet – die größte Volkswirtschaft „schwächelt“ demnach was die Illusion des unbegrenzten Wirtschaftswachstums angeht und verweilt nicht länger an der Spitze des weltweiten Exports von billigsten Billigprodukten – wozu auch Fast-Fashion Modeartikel gehören. Fabriken ziehen nach Afrika […]

Made in Bangladesch? Kaufen, Finger weg? – Songs of a T-shirt.

Made in Bangladesch? Kaufen, Finger weg? – Songs of a T-shirt.

Am vergangenen Wochenende fuhr ich für die Veranstaltung „Mode trifft Moral“ zum Dresdener Deutsche Hygiene-Museum. Dort wird noch bis zum 3. Juli 2016 die Ausstellung „Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode“ gezeigt – in die Ausstellung konnte ich mich nicht so sehr vertiefen, wie ich […]

Mikroplastik und synthetische Materialien

Mikroplastik und synthetische Materialien

Inzwischen werden 59 % der hergestellten Kleidung aus erdölbasierten, synthetischen Materialien hergestellt. Sie sind sozusagen nicht biologisch abbaubar, da Kunststoffe auf Ölbasis  hunderte Jahre bis zu ihrem vollständigen Zerfall bzw. ihrer Zersetzung benötigen.*

Todschick

Todschick

„Todschick: Edle Labels, billige Mode – unmenschlich produziert“ ist ein Buch, mit dem Schwerpunkt auf politischen Rahmenbedingungen und ethischen Standards, in der Modeindustrie, am konkreten Beispiel von Bangladesch. Es ist sehr spezifisch auf das Produktionsland Bangladesch angelegt und in diesem Rahmen äußerst informativ und absolut […]

Frida Ottesen about the documentary „sweatshop“

Frida Ottesen about the documentary „sweatshop“

The young Frida Ottesen is one of the teenagers, who had been sent to Cambodia to take a documentary about Fast Fashion and sweatshops. On 21st of January she held a speech at Green and Ethical Showroom Berlin about her personal experiences and the serial „Sweatshop“. […]